Konzentrationskiller

Das wachsende Medienangebot (PC-Spiele, Surfen im Internet, Handy) stellt viele Eltern und Kinder vor wachsende Herausforderungen.

Neben diesen Konzentrationskillern gibt es zahlreiche harmlosere, aber nicht weniger störende Konzentrationsbremsen, z.B. kein ruhiger Arbeitsplatz, Fernseh- oder Musikberieselung, Telefonklingeln oder die Suche nach den benötigten Arbeitsmaterialien.

Weitere “innere” Konzentrationsstörer sind Angst vor der nächsten Arbeit, ablenkende Gedanken an eine Verabredung o.ä., Müdigkeit, Hunger, Durst oder Streit mit Freunden, Eltern.

Welche Konzentrationskiller hindern Ihr Kind am konzentrierten Lernen und Arbeiten?

DYLO
zertifiziertes Legasthenie- & Dyskalkulietraining

Dipl. Math. (FH)
Monika Breyer

Wehlacker 12
28876 Oyten

04207 788234
info@dylo.de